Eine neue Chorleiterin!

Seit dem Jahre 2001 leitet Annelies Huser-Ammann das CC als Jodlerin und als Chorleiterin.
Nach dieser beachtlich langen Zeit möchte sie sich nun aber von letzterer Aufgabe entlasten. Mit ihrem feinen Musikgehör hat sie es verstanden, dem Chor den erfolgsversprechenden Weg aufzuzeigen. Die regelmässigen „Sehr gut“ an den Teilverbands- und den eidg. Jodelfesten legen davon Zeugnis ab. Wenn ihre Probenarbeit auch stets konsequent und zielgerichtet war, so fehlte niemals die notwendige Prise Humor. Ihre besondere Neigung bestand in der Pflege der vielen Jodellieder und des unverfälschten Naturjodels mit dem toggenburgischen „Heimatschein“. Aber auch die Churfirstenmesse aus der Feder von Peter Roth, meistens und auch gerne vorgetragen in kirchlichen Räumen, berührt die Zuhörer ganz besonders.
Das CC dankt ihr für ihr grosses Engagement ganz herzlich. Wir sind glücklich darüber, dass sie uns als Jodlerin weiterhin zur Verfügung steht.

Das CC ist aber auch glücklich, in der Person von Katja Bürgler-Zimmermann, Nesslau, eine vielversprechende, junge Nachfolgerin engagieren zu können. Der berufliche Weg führte Katja nach Luzern, wo sie den Bachelor of art in music, Schwerpunkt Volksmusik, absolvierte und den Master in Musikpädagogik erwarb. Sie ist in verschiedenen Musikformationen am Schwyzerörgeli, Kontrabass oder als Dirigentin/Jodlerin tätig und als Schwyzerörgelilehrerin engagiert an der Musikschule Nesslau, Sursee und Hohenrain.

 
 

NOS 2016 Gossau

Ausflug Partnun 4.-5.10.2014

 NOS Jodlerfest, Wattwil 05.-07.07.2013

Hochzeit Bayern 01.06.2013

 Nostalschitag 29.03.2013

Skitag 02.03.2013

 

 Ausflug Nenzingerhimmel 29.09.2012

 

Viehscheid, Bueching, Allgäu am 17.-18.09.2012

 Nostalschitag 06.04.2012

 

Skitag 07.03.2012

 Ausflug Selun, am 30.07.2011

 

 Copyright © Churfirstenchörli, Alt St.Johann-Unterwasser, 2014